FAQ - Frequently Asked Questions

Was ist der Unterschied zwischen Beratung und Therapie?
Die Beratung unterscheidet sich von einer Therapie hinsichtlich ihrer Dauer. Eine Therapie ist deutlich umfassender und beansprucht ein größeres Zeitintervall. Der Intensitätsgrad der Sitzungsinhalte ist darüber hinaus bei einer Therapie höher als im Vergleich zu einer Beratungssitzung.

Gibt es eine Schweigepflicht?
Ich unterliege nach §203 StGB der Schweigepflicht. Selbstverständlich werden sämtliche Informationen und Daten diskret und streng vertraulich behandelt.

Was bedeutet Systemische Beratung/Therapie?
Kern des systemischen Ansatzes ist Annahme, dass jeder Einzelne immer auch ein Teil seines Bezugssystems ist und für ein lösungsorientiertes Arbeiten dieses gedanklich (oder auch persönlich) miteinbezogen werden sollte. Mittels der Aktivierung von bereits vorhandenen Ressourcen in Ihnen, kann die Entwicklung von neuen Interaktions- und Kommunikationsmustern, sowie die Entwicklung neuer Handlungsalternativen gefördert werden.



​Ursachenforschung zu betreiben kann nützlich sein, ist jedoch keine Voraussetzung für einen erfolgreichen Beratungs- oder Therapieprozess. Wenn es hilfreich erscheint, wird hingegen nach problematischen Verhaltensmustern und Leitsätzen geforscht, die meist schon länger existieren als das aktuelle Problem.



​Ist die Systemische Beratung/Therapie wissenschaftlich anerkannt?
Ja, seit Dezember 2008 ist die Wirksamkeit dieser Therapieform in Deutschland wissenschaftlich anerkannt.

Was versteht man unter Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT)?
Anstatt Symptome zu beseitigen oder Problematiken zu korrigieren, zielt die ACT darauf ab, eine größere psychische Flexibilität durch das Lernen von achtsamer Akzeptanz zu entwickeln.

Um ein erfülltes und glückliches Leben zu führen, geht es nicht darum, schwierige Gedanken, Gefühle und Körperempfindungen zu vermeiden oder zu verändern. Ergebnis des ACT-Therapieprozesses sollte sein, Gedanken und Gefühle als solche anzunehmen und sich nicht von ihnen bestimmen zu lassen. Vielmehr sollten persönliche Werte- und Zielorientierung im Fokus des individuellen Handelns stehen.

Welches sind Elemente meiner beratenden und therapeutischen Arbeit?

Lesen Sie hierzu meine                                 .